KURSE

Nei Yang Gong - Innen nährendes Qi Gong

Das Nei Yang Gong, übersetzt etwa «Innen Nährendes Qi Gong», ist ein aus bewegten und stillen Übungen bestehendes Übungssystem, Die Übungen des Nei Yang Gong gehen zurück auf die Zeit der Ming Dynastie (16. Jh.) und wurden in den 50er Jahren von Liu Gui Zhen zu therapeutischen Zwecken überarbeitet.

Termine und Kursgebühren
20. Apr. – 29. Juni 2017 (10 Abende) 120,00 EUR
14. Sep. – 07. Dez. 2017 (12 Abende) 150,00 EUR

Kosten können anteilig von ihrer Krankenkasse erstattet werden.

Kursleitung
Holger Daske, Qi Gong-Kursleiter der Deutschen Qi Gong Gesellschaft e.V. DQGG

Anmeldung
per E-Mail: info@s-kroeger.de
telefonisch 030 43738729 / 0178 5682704
oder schriftlich: Formular Download PDF
(Bitte ausfüllt und unterschrieben per E-Mail oder Post zusenden.)

Ihre Anmeldung wird mit Einzahlung der Kursgebühr spätestens bis 7 Tage vor Kursbeginn oder bei Frühbuchung (Eingang auf dem Konto) verbindlich. Wenn ein Kurs nicht stattfindet, wird die Gebühr unverzüglich zurückerstattet.

Kontoverbindung
Empfängerin: Sabine Kröger
IBAN: DE17 2009 0500 0002 6469 60
BIC: BEVODEBBXXX
(Dieser Code enthält keine Null. Der Buchstabe O ist kursiv geschrieben.)

Räucher Klang Reisen im Jahreskreis

Klang und Duft sind Sinneswahrnehmungen, die sich unmittelbar auf unser Wohlbefinden auswirken. Wir schwingen uns mit Klang und Duft auf die Kräfte im Zyklus des Jahres ein.

Sonntag, 19.03.2017 Frühlingsanfang – Äquinoktium
Sonntag, 18.06.2017 Sommersonnenwende
Sonntag, 30.07.2017 Schnitterfest – Lughnasad
Sonntag, 17.09.2017 Herbstanfang – Äquinoktium
Sonntag, 29.10.2017 Samhain – Halloween
Sonntag, 10.12.2017 Wintersonnenwende – Rauhnächte

Bitte Kuscheldecke und warme Socken mitbringen.
Einlass ab 15:45 Uhr, Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 19:30 Uhr
Kostenbeitrag: 25 EUR

Anja Stöppler, Gesundheitspraktikerin BfG - Klang Erlebnisse und Kräuterkunde
Mitglied der DGAM (Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin)

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige verbindliche Anmeldung gebeten:
0179 1122115 oder anjaalpha@yahoo.de.

Baumabende – Baumwesen und ihre Kräfte

Bäume üben seit Urzeiten eine Faszination auf uns Menschen aus. Seit je her sind Bäume mit uns Menschen eng verbunden. Sie sind mit die ältesten Geschöpfe der Erde, die ihre Weisheit, ihre Symbolik und ihren Nutzen mit uns Menschen teilen.
Wir verwenden ihr Holz für Häuser, Möbel und allerlei andere Bauwerke. Ihre Blätter, Früchte und Wurzeln dienen uns als Nahrung. Auch werden Blätter, Rinde, Saft, Holz und Harze der Bäume seit Urzeiten von uns Menschen als Medizin verwendet. Als Brennholz wärmen sie uns, ermöglichen uns das Kochen unserer Nahrung, erhitzen uns die Steine für die Schwitzhütte und vieles mehr.
Im Lauf der Jahrhunderte entstanden weltweit viele Baumgeschichten, Baumlegenden und Baummythen.
Bäume sind uns auf vielerlei Arten eine Energiequelle.
An diesem Abend widmen wir uns ganz dem Baum, seiner Gestalt, seinem Geistwesen, seinen Anwendungsmöglichkeiten – wir tauchen ein in die Kraft des Baumes.
Mit Meditationen, Übungen und Sinneserlebnissen lassen wir uns vom Baumwesen Geschichten erzählen …

Mittwoch, 15.02.2017 Birke – Neubeginn
Mittwoch, 08.03.2017 Weide – Flexibilität und Lebenskraft
Mittwoch, 05.04.2017 Kiefer – Licht und Lebensfreude
Mittwoch, 17.05.2017 Linde – Harmonie und Liebe
Mittwoch, 28.06.2017 Buche – Mutter des Waldes - Weisheit und Wissen
Mittwoch, 06.09.2017 Eberesche – Magie, Schutz und Intuition - Verbindung zu Naturwesen
Mittwoch, 18.10.2017 Holunder – Schicksal und Wiedergeburt - Verbindung zu Erdwesen
Mittwoch, 15.11.2017 Hasel – Zauber und Liebeslust
Mittwoch, 13.12.2017 Eibe – Hoffnung und Ewigkeit

Bitte Sitzkissen mitbringen.
Beginn 18:00 Uhr
Kostenbeitrag: 20 EUR

Anja Stöppler, Gesundheitspraktikerin BfG - Klang Erlebnisse und Kräuterkunde
Mitglied der DGAM (Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin)

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige verbindliche Anmeldung gebeten:
0179 1122115 oder anjaalpha@yahoo.de.

Pflanzenabende – Durch das Jahr mit Pflanzenfreunden

Mittwoch, 29.03.2017 Veilchen – Der Duft des Frühlings
Mittwoch, 26.04.2017 Tagetes – Sonnengeist – Traumkraut
Mittwoch, 31.05.2017 Waldmeister – Herzfreude – Waldkönigin
Mittwoch, 14.06.2017 Schafgarbe – Schutz, Ausgleich, Balance und Heilung
Mittwoch, 12.07.2017 Salbei – Das Heil der Welt – Reinigung
Mittwoch, 27.09.2017 Thymian – Mutkraut
Mittwoch, 11.10.2017 Storchenschnabel – Balsam für die Seele
Mittwoch, 08.11.2017 Lorbeer – Hellsehkraut
Mittwoch, 29.11.2017 Mistel – Der goldene Zweig – Schutz und Kraft

Bitte Sitzkissen mitbringen.
Beginn 18:00 Uhr

Anja Stöppler, Gesundheitspraktikerin BfG - Klang Erlebnisse und Kräuterkunde
Mitglied der DGAM (Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin)

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige verbindliche Anmeldung gebeten:
0179 1122115 oder anjaalpha@yahoo.de.